Ein Meisterwerk vollendeter Porzellankunst aus den weltberühmten Werkstätten der Porzellanmanufaktur Raynaud, Limoges in Frankreich.

Die goldene Madonna wurde in der weltberühmten Porzellanmanufaktur Porcelaines A. Raynaud & Co. Limoges, Frankreich, gefertigt

Der Name der Urikone aus dem 14. Jhd. ist „Herrin des Kaisers Andronikos“. Um sie in den Wirren des untergehenden byzantinischen Reiches vor den Angriffen der Osmanen zu schützen, wurde sie in das Kloster Monemwasia in Sicherheit gebracht. 

Die griechischen Mönche machten im 18. Jhd. die Ikone dem russischen Zaren zum Geschenk. 

Die Porzellanikone "Die goldene Madonna" wurde unter der Schirmherrschaft des Ikonenmuseums Schloß Autenried aus Anlass seines 25jährigen Jubiläums von der Drache Studio Collection geschaffen mit einer limitierten Auflage von 1500 Exemplaren

Originalgröße inkl. Rahmen 34 cm breit x 40,5 cm hoch. Exemplar von Privat Neuwertig mit Echtheitszertifikat.

Diese Ikone wurde einzeln von Hand mit kostbarem Emaille-Dekor versehen und es wird laut Garantie-Urkunde garantiert, daß die reiche und teilweise mehrschichtige Vergoldung und das Platindekor der Perlenoberfläche aus purem Feingold und reinem Platin bestehen.

Auf der Rechnung wird keine MwSt ausgewiesen-Differenzbesteuerung nach § 25a

Neue Beurteilung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Die Goldene Madonna IKONE

  • Artikelnr. E-1
  • Verfügbarkeit 1
  • 890,00€

  • Preis ohne Steuer 890,00€

Schnellsuche Die Goldene Madonna IKONE