Codex Benedictus

Biblioteca Apostolica Vaticana, Ms. Vat. lat. 1202. Monte Cassino, um 1070. 524 Seiten (262 Folios). Format: 36x24,7 cm. Einband: brauner Halblederband über Holzdeckeln mit 2 Schließen in Holzschuber. Siebenfarbiger Druck mit Goldfolienprägung. Faksimile-Edition: Belser, 1981. Limitierte Auflage: 600 Exemplare.

Dt. Kommentar: Prof. Dr. Beat Brenk.

Ein Lektionar wie der Codex Benedictus ist ein liturgisches Werk, das die biblischen Lesungen für den Lauf des Kirchenjahres enthält. Ursprünglich wurde direkt aus der Bibel gelesen, erst das Lektionar sammelte die Perikopen, ausgewählte Abschnitte der Bibel für die Lesung im Gottesdienst. Der Codex Benedictus wurde zu den

Festen des hl. Benedikt, seiner Schwester Scholastika und seines Lieblingsschülers Maurus gestaltet. ln zahlreichen farbenprächtigen Bildsequenzen wird das Leben des großen Heiligen Benedikt lebendig. Entstanden ist der Codex Benedictus um 1070 im Kloster Monte Cassino, dem Stammkloster der Benediktiner.

 Preis, antiquarisch, gut erhalten: 3980 € (NP 9900 €)

Alle Preise im Shop sind verhandelbar, bitte Ihre Preisvorstellung per E-Mail an info@das-faksimile.com

Neue Beurteilung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Codex Benedictus

  • 3.980,00€

  • Preis ohne Steuer 3.719,63€

Schnellsuche Codex Benedictus Biblioteca Apostolica Vaticana, Ms. Vat. lat. 120