Chansonnier de Jean de Montchenu Ms. Rothschild 2973
Entstehungort und Zeit: Frankreich zwischen 1460 und 1477
Schafspergament 72 Folien 144 Seiten Format 22 x 16 Einband Herzförmig in rotem Samt.
Das Original: Jean de Montchenu, Adeliger, Apostolischer Protonotar, Bischof von Agen (1477) und Viviers (1478-1497), gab diese Handschrift, eine Sammlung italienischer und französischer Liebeslieder, seinem Ruf als Kavalier auslebend in Auftrag.
Das Faksimile ist dem Original gleich in Form und Größe sowie in allen anderen Belangen. Statt Schafspergament wurde ein Pergament ähnliches Papier hergestellt. 
Ist das Buch geschlossen, hat es die Form eines Herzens. Ist es geöffnet, nimmt es die Gestalt eines Schmetterlings an, gebildet aus den Herzen zweier sich Liebenden. Die herzförmige Kontur der Handschrift ist für sich schon eine Rarität. Einzigartig jedoch sind die bei ihrer Öffnung sichtbare Darstellung zweier verbundener Herzen und das reichhaltige Dekor.
Die Lieder in französischer und italienischer Sprache, geschrieben für verschiedene Stimmen. Ein Exemplar sollte in jeder Sammlung sein. 
Das hier angebotene Faksimile ist antiquarisch aus Privatbesitz,  jedoch neuwertig. Preis verhandelbar.

Neue Beurteilung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Chansonnier de Jean de Montchenu Ms. Rothschild 2973

  • Artikelnr. BR-2
  • Verfügbarkeit 2
  • 1.580,00€

  • Preis ohne Steuer 1.476,64€

Schnellsuche Chansonnier de Jean de Montchenu Ms. Rothschild 2973 Frankreich zwischen 1460 und 1477